MMM 11/2014


Ihr Lieben, heute kann ich euch endlich mal mein Wiederholungstäterkleid zeigen. Erst zog sich die Fertigstellung ewig hin, dann war keine Zeit zum Bloggen, dann MMM-Sommerpause... Irgendwas war immer.


Das gibt mir aber die Gelegenheit mit einem meiner derzeitigen Lieblingsoutfits hier aufzuwarten.. ;-) 
Farblich komplett durchgestylt, mach ich sonst eher nicht, ergab sich aber so schön. Man sieht es auf den Fotos schlecht, meine Stumpfhose hat ein sattes Tannengrün. Die grünen Schuhe fand ich letztens sogar recht günstig beim großen Online-Schuhhaus. Und meine grüne Strickjacke (vom MSBDS) ist auch endlichst fertig geworden. Am Sonntag trug ich sie das erste Mal. Die Teile zusammennähen und die Blenden anstricken und Knöpfe aussuchen hatte sich nochmal ordentlich hingezogen. 



Jetzt freue ich mich über meine tolle neue Strickjacke. Obwohl ich ja hier schon gemeckert hatte und nach wie vor das Garn (Drops Cotton Merino) nicht mag, ist die Jacke dennoch toll. Sehr angenehm zu tragen, das konnte ich mir beim stricken gar nicht vorstellen. Ich finde das Garn etwas zu hart und schlecht zu verstricken, auch mit der Hand, es spaltet sich noch und nöcher und klebt irgendwie. Nach dem Waschen allerdings, ist das klebige weg und das Strickstück insgesamt schön weich. 

Alle anderen selbstgemachten Outfits gibts wie immer hier. Heute mit der wunderbaren Dodo, die als neues Teammitglied ihren Einstieg gibt. 

PS: Ich bin immer noch überwältig wie viele von euch beim HerbstJSA mitmachen und von den tollen Reaktionen von euch! Seid nicht böse, wenn ich noch nicht bei euch vorbeigeschaut habe, ich arbeite mich langsam durch.. 

Kommentare:

  1. Ich mag ja perfektes Ton in Ton! Und ich mag auch die Merino. Ist das das dunkle grün? Ich habe ja das knallige verwendet, aber wenn ich deine so sehe, brauche ich vielleicht noch dunkles grün - aber Mist, ich habe ja keine grünen Stiefel! Trés chic.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es ist Cotton Merino waldgrün. Wie ich letztens bei Lucy gesehen habe, ist dunkelgrün aber schöner! Bei Baby Merino gibt es grade nur das Knallgrün, würde mir da auch ein dunkelgrün wünschen. Diese Wolle mag ich lieber.. Liebe Grüße, Chrissy

      Löschen
  2. Das Kleid ist aber auch toll, da kann ich verstehen das du Wiederholungstäterin bist ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch der Meinung, dass man für gut befundene Schnitte ruhig häufiger nähen sollte (wenn einen nur nicht dauernd neue Schnitte locken würden!). Durch die unterschiedliche Stoffwahl und das ein oder andere Detail sehen die Kleider doch meist sehr unterschiedlich aus.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. Frau Grüningrünundwiederholungsnäherin , das sieht wunderbar zusammen aus ! Und das Jäckchen ist schon besonders schön !
    liebe Grüße Dodo
    Und danke fürs Kompliment zum Einstiegspost

    AntwortenLöschen
  5. Super schön, so ton in ton! Und diese grünen Schuhe… habe gleich nach grünen Schuhen gego**** ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist in jedem Fall ein "Habenwollen"-Kleid, und nicht nur weil Grün meine Lieblingsfarbe ist! So hübsch. Erinnert mich ein wenig an Dorothy. In diesem Outfit kannst Du getrost den gelben Backsteinweg entlang tanzen. Eine wunderbare Kombination!!!
    lieben Gruß in die Heimat sendet Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung! Auch wenn ich nicht immer antworte lese ich aufmerksam alle Kommentare, denn ich finde dadurch lebt unser Nähnerd-Unsiversum. Vielen Dank im Voraus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts