Das #Nähnerdwort des Jahres 2014


Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage mit euren Liebsten!
So langsam tauche ich aus dem Jahresendstress wieder auf und darf mich wieder ganz eigenbestimmt schönen Dingen widmen.
Wie zum Beispiel endlich mein Weihnachtskleid zu nähen. Mehr als den Zuschnitt schaffte ich in der Weihnachtsvorbereitungsphase nicht. Ich war derart drüber, dass ich obwohl alles rechtzeitig besorgt und verpackt, doch in Hektik Pakete an die Verwandtschaft schickte, aber im Online Formular Absender und Empfänger vertauschte. War das schon immer so herum? Jedenfalls bekam ich selbst 2 Pakete, die beim Nachbarn nach Tagen befreit werden mussten und die Verwandtschaft guckte erstmal in die Röhre. Pro Tipp: unbedingt ausprobieren, wenn man seine Familie verärgern möchte!
Ich schweife ab.
Es gibt aber ausser dem nachgeholten Weihnachtskleid noch weitere Endjahres-Traditionen an die es anzuknüpfen gilt. Den obligatorischen Jahresrückblick und natürlich:


Die Wahl zum #Nähnerdwort des Jahres.

Im letzten Jahr hatte Catherine die Wahl zum #Nähnerdwort des Jahres ausgerufen. In diesem Jahr habe ich mich dazu bereit erklärt die Tradition fortzuführen.

Ich schlage vor beim bewährten System zu bleiben. Bitte nominiert in den Kommentaren eure Favoriten bis Mittwoch, 31.12.2014 12 Uhr. Mehrfachnennungen sind absolut erwünscht!
Das werde ich dann auswerten und die 5 häufigsten Nominierungen zur Abstimmung ab ca. 13 Uhr freigeben. Gewählt werden darf dann bis sagen wir 02.01.2015 20 Uhr.

Meine Nominierungen, die ich schon eine Weile sammle, sind:

# Nähnerdflausch

# Streichelstoff

# Nähschlamperei/nähschlampen

# Nähnerdliebe

und ganz neu, heute erst gelesen:

# Stoffverarmungsangst

Ich bin ganz aufgeregt und sehr gespannt wie eure Nominierungen lauten! 

So, und jetzt ihr!

Kommentare:

  1. Mir fällt spontan noch ein: NfA, Nähen für andere, Nähkarma, Zuschneideangst oder Zuschneidehemmung (bei Streichelstoffen).
    Stoffverarmungsangst ist ein tolles Wort, aber ganz neu - das wird das Nähnerdwort 2015.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt ist mein Kommentar weg.. Also nochmal:
    Ich lach mich schlapp, dass mein Wort von Twitter heute gleich nominiert wird.
    Ich fände NfA auch passend. Das beschreibt mein Nähjahr ziemlich genau.

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass Du Dich der Wahl angenommen hast.
    Ich bin für Nähnerdflausch, Nähschlampe, nfa und Paspelliebe.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Ich stimme für "Nähnerdflausch".
    Bin gespannt was es wird.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Paspelliebe find` ich toll! Und mein persönliches Nähnerdwort ist ganz klar Stoffwechsel......Ich überleg´ nochmal....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oberteilschwäche, Paspelliebe und Stoffwechsel sind meine Vorschläge.
    Viele Grüße
    füßchenbreit

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch für Stoffverarmungsangst :-) LG und Guten Rutsch !

    AntwortenLöschen
  8. So, nochmal nachgedacht und die neuen Vorschläge gelesen: ich nominiere Nähschlamperei, Oberteilschwäche, und werfe neu das Wort "Zuschnitttetris" in den Raum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, wollte ich gerade schreiben, eine dezidierte Oberteilschwäche, da erkenne ich mich auch immer wieder drin...

      Löschen
    2. Danke Lucy, fürs einwerfen von "Zuschnitttetris". Hätte ich sonst noch editiert. Ich halte fest: Frau Siebenhundertsachen und Frau Beate sind jeweils auch dafür.

      Löschen
  9. Ganz klar oberteilschwäche und oder streichelstoff. Meine Lieblingsworte wie Keulenärmel erfreuen sich ja leider geringer Beliebtheit.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, was sind denn Keulenärmel? Das kannte ich bisher noch nicht.

      Löschen
  10. Ich wollte auch "Zuschnitttetris" vorschlagen, ansonsten denke ich, dass die Neukreation "Nähnerdflausch das NähnerdWort des Jahres 2014 werden müste.
    Stoffverarmungsangst ist gleich die erste Nominierung für 2015.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube Nähnerdflausch ist mein Lieblingswort. Danach kommt Zuschnitttetris und Paspelliebe.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde ja "Nähnerdflausch" müsste es werden... wenn "Oberteilschwäche", dann nur noch dieses Jahr - 2015 will ich sie endlich überwunden haben. Aber 2015 ist ja eh schon klar: "Stoffverarmungsangst".
    LG Rita - ich freue mich, dich auf der Annäherung zu treffen!

    AntwortenLöschen
  13. Hehe, Stoffverarmungsangst finde ich klasse, aber ich nominiere Nähschlamperei und NfA.
    Ich bin gespannt, was noch so zusammenkommt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Ich nominiere Stoffverarmungsangst, wenn nicht für dieses dann auf jeden Fall für das nächste Jahr, und Oberteilschwäche

    Lg Regina

    AntwortenLöschen
  15. Mein Lieblingswort ist eindeutig "Zuschnitttetris".

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung! Auch wenn ich nicht immer antworte lese ich aufmerksam alle Kommentare, denn ich finde dadurch lebt unser Nähnerd-Unsiversum. Vielen Dank im Voraus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts