MMM 13/2013 - Dirndl oder wie?

Heute wieder mit dem viel geliebten blauen Kleid, aber etwas modifiziert.


Zwei Fragen beschäftigten heute meine Mitmenschen:

Sag mal hast du etwa ein Dirndl an? - Nein, das ist ein selbstgenähtes Kleid nach einem 50er Jahre Schnittmuster. - Achso, ja toll! (den Teil mit dem "waaas du nähst sowas selber???" lasse ich jetzt mal aus, das kennt ihr sicher auch zur genüge..)

Und sag mal, trägst du einen Petticoat? - Ja. - Wie ungewöhnlich, super, darf ich mal gucken? - ohne Antwort wird der Rock angehoben... Ähm, ja. Bitte, guck doch!

Diese zweite Situation begleitet mich nun seit letzter Woche durch meine Tage. Mehrmals. Wird ja sonst langweilig. Ich muss dazu sagen, dass ich täglich viele Menschen treffe und beinahe jeder, meistens die weiblichen Personen, zu eben jener Handlung hingerissen wird. Ich weiß noch nicht ob es mich stört. Irgendwie ist es aber lustig was Garderobe oder eben das darunter so auslöst. Auf jeden Fall bin ich nun endlich stolzer Besitzer des, wie ich finde, perfekten Petticoats.


Zu eben jenem "darunter" habe ich mir schon länger Gedanken gemacht und werde das demnächst hier mal weiter ausführen. Ich hatte mir zum Vergleich mehrere Petticoats bestellt und zeige euch dann mal die Unterschiede.

Zur Dirndl-Sache: So ganz abwegig ist es nun nicht, da ich das Kleid aus Trachtenstoff (Baumwolle vom Stoffkontor, super schöne Qualität) genäht habe. Da kann man dann auch keinem böse sein. Zumal es auch grade ins zeitliche Thema passt.

Schnitt ist Vogue 8789 in der Variante A. 


Ob Dirndl oder nicht, mit und ohne Petticoat, weitere tolle selbstgenähte Sachen gibts es hier. Heute mit der wunderbaren Frau Kirsche die auch Petticoat trägt (und sogar das Schnittmuster für ihr Anlasskleid danach ausgesucht hat ob einer drunter passt).

Einen schönen Abend euch allen!



Kommentare:

  1. Ein wundervoller Rock...muss ich mich jetzt schämen, dass ich bei euch tollen Näherinnen auch immer schaue, ob ihr mit oder ohne geht.... lach! Naja, irgendwann kann ich auch - vielleicht - mal so gut nähen und dann hab ich auch Überlegungen nach dem ohne oder mit... aber nun ein Schritt nach dem anderen.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist sehr schön! Ich bin gespannt auf die Petticoats, da überlege ich noch ob ich nicht auch einen haben möchte...
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist superschön geworden! So ein bisschen Dirndlichkeit mag ich auch sehr gern. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung! Auch wenn ich nicht immer antworte lese ich aufmerksam alle Kommentare, denn ich finde dadurch lebt unser Nähnerd-Unsiversum. Vielen Dank im Voraus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts