MMM 06/2013

 Karokleid Nr. 2


Auf die Gefahr hin, dass ich euch langweile, heute wieder ein Karokleid und wieder Simplicity 7275. Ich gebe zu ich habe momentan einen starken Hang zu Karomustern. Dieses Stöffchen wartete schon eine ganze Weile auf seine Verarbeitung und weil ich ihn so schön finde habe ich viel Zeit mit auspuzzeln verbracht, damit aus den vorhandenen 4m gleich 2 Kleider werden können.
Dies ist Nummer 1, Nummer 2 ist in Arbeit (es wird aber kein Simplicity..).

Irgendwie muss ich mir diesen tristen, trüben, dunklen und nicht enden wollenden Winter noch nett gestalten. Aber ich möchte endlich wieder andere Stoffe vernähen, nicht mehr "irgendwas mit Wolle". So schön die letzten Stöffchen sind, das wars dann aber auch mit der Wintergarderobe. Ab nächste Woche wird Frühling produziert! Zumindest in Kleidern. Reicht das als Kampfansage für das Wetter?

Ich habe ein bisschen verbessert zum Kleid der letzten Woche. Dieses hat Taschen bekommen.


Und dank der weltbesten Lotti habe ich am Reißverschluss perfektioniert und kann dieses Kleid jetzt alleine anziehen! (ich hoffe auch aus, das hab ich noch nicht probiert..)

Bei Frau Hoschek ist auch schon Frühling. Auf FB hat sie ihre neue Kollektion vorgestellt und da fiel mir das ins Auge:
Lena Hoschek Frühjahr 2013 Quelle FB

Hach ist das schön - ich will auch! Weil mir aber für Frau Hoscheks Creationen das nötige Kleingeld fehlt, möchte ich es gern nachnähen. Ich habe schon bei den üblichen Verdächtigen nach einem ähnlichen Schnittmuster geschaut, bin aber nicht recht fündig geworden. Habt ihr einen heißen Tipp?

Schon-Frühling oder Noch-Winterkleider gibt es hier, heute mit der wunderbaren Julia!

Kommentare:

  1. Tolles Kleid und sehr schöner Stoff! Sieht toll aus! Liebe Grüße, Renisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chrissy, ich hatte letztes Jahr auch so eine Karo-Phase... kann das sehr gut verstehen.
    Zum Lena-Hoschek-Kleid: Vielleicht könnte man bei Simplicity New Look 6069 das Taillenband verbreitern und im Rock an Weite zugeben? Guck mal hier meine Version aus dem letzten Jahr: http://siebenhundertsachen.wordpress.com/2012/07/20/sommer-sofort/

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Deinen Tipp hab ich mir gleich angeschaut, das ist schonmal ne gute Variante!

      Löschen
  3. WOW, du hast wirklich ein Talent, Karo in Szene zu setzen. Großes Kompliment!
    LG
    laemmie

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Und die Karos passen so toll. Da haste das gute Stück wirklich nochmal perfektioniert. Aber die andere Variante darfst du jetzt nicht vernachlässigen. :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich werd's bestimmt nicht vernachlässigen, dafür ist es zu toll! Aber so hab ich eins im Wechsel UND ich bin nicht immer drauf angewiesen, dass mir jemand rein hilft.. ;-) Btw: Herzlichen Glückwunsch, sie haben den 100. Kommentar geschrieben! Ich freu mich, dafür gibt's mal 'n Eis oder so.. ;-)

      Löschen
  5. Ach wie schön, ich werde fast immer schwach bei Karo.... Tolles kleid! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für deine netten Worte! Dein Karokleid ist wirklich wunderschön! Das finde ich ja direkt nachahmenswert. Ich glaub, ich hab sogar noch einen Karostoff. Wirklich sehr gelungen!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung! Auch wenn ich nicht immer antworte lese ich aufmerksam alle Kommentare, denn ich finde dadurch lebt unser Nähnerd-Unsiversum. Vielen Dank im Voraus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts