MMM 13/2014



Heute kann ich euch endlich meine rote Strickjacke aus der Aktion MSBDS - Mehr Strickjacken braucht der Schrank zeigen. Blenden anstricken, Knöpfe aussuchen und Knöpfe annähen hat sich überraschend recht lange hingezogen.



Jetzt ist sie fertig, gerade rechtzeitig zum beginnenden Schmuddelwetter.

Dazu trage ich mein abgewandeltes Dreckskleid aka McCalls 4769. Vom Schnitt habe ich nur das Oberteil verwendet und einen einfachen gekräuselten Rock drangenäht.
Lange hing es im Schrank und ich wusste nicht recht warum ich so selten danach greife. Denn eigentlich ist total schön. Es war schließlich auch Lieblingskleid 2013.
Die kritische Anprobe zeigte: 5 cm zu lang! Zumindest 5 cm zu lang im Vergleich zu all den momentanen Lieblingskleidern. Also habe ich beherzt gekürzt. 5cm abgeschnitten und einen neuen Paspelsaum genäht. An auftrennen beim alten Saum war nicht zu denken. Mit neuem Saum ist es jetzt 6 cm kürzer. Das stört aber nicht weiter. Ich finde die Länge jetzt top.
An den Ärmeln war ich auch noch dran. Die Schultern waren einen Tick zu breit, jetzt sind sie einen Tick zu schmal. ;-) Ich kann mich aber noch bewegen..



Hier mal zum Vergleich:
























Enger gemacht habe ich es nicht, das waren die Kalorien.. diese kleinen fiesen Tierchen, na, ihr wisst schon. ;-)

Alle anderen selbstgemachten Kleidungsstücke gibt es hier zu sehen. Heute mit der wunderbaren Lucy, die auch mal einen Schnitt das 2. Mal genäht hat.

Kommentare:

  1. Genau richtig mit den 5 Zentimetern. Oder 6. Pillepalle!
    Ist das wohl der Stoffe, den ich auch habe? (http://kirschenkind.files.wordpress.com/2014/09/e10d5-dsc02422.jpg)
    Liebe Grüße!
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich denke es mag der gleiche sein. Ich hab ihn auch noch in schwarz, aber bisher noch nicht vernäht. Witzig, dass du auch ein Hemdblusenkleid daraus gemacht hast. Liebe Grüße, Chrissy

      Löschen
  2. Meine Tüte ! Diese paar Zentimeter Saum kürzen machen aber echt 'ne Menge aus ! Viel besser so. Ach ja , ein Strickjäckchen bin ich Dir und dem netten KnitAlong auch noch schuldig es zu zeigen . Aber es hat während des Machens so genervt . Ich glaub ich bin nicht gut drauf zu sprechen , trage es aber merkwürdigerweise häufiger
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Na also wenn du es häufiger (!) trägst, dann unbedingt zeigen! Da gibt es keine Ausreden. ;-) Liebe Grüße, Chrissy

      Löschen
  3. Die Änderung mit den Schultern hat sich echt gelohnt !
    Ganz Wundervolle Strickjacke hast du da!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich mag sie auch sehr gerne und freue mich, dass sie endlich fertig ist. Liebe Grüße, Chrissy

      Löschen
  4. Tolles Outfit,Kleid und Jäckchen super.(Oh das würde ich auch gern anziehen)!!!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr, dein Strickjäckchen!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung! Auch wenn ich nicht immer antworte lese ich aufmerksam alle Kommentare, denn ich finde dadurch lebt unser Nähnerd-Unsiversum. Vielen Dank im Voraus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts